Mittwoch, 20. November 2013

Knistersterne


Es fallen die Babies wie Sternschnuppen vom Himmel. Naja nicht ganz, aber im Moment gibt es mal wieder ne Babywelle im Freundes- und Bekanntenkreis. Da hab ich den Sonntag Vormittag genutzt um ein paar Knistersterne als Willkommensgruß zu nähen. Einer geht gleich noch zur Post. Die anderen kommen in die Vorratskiste für Geschenke.


Das besondere der Sterne ist Ihr Innenleben aus 2-3 Schichten Rettungsdecke, die wunderbar kinstert. Rückseite ist ein weißer Frotteestoff, der besonders viel Spucke aufnehem kann und die Vorderseite ist aus bunten Baumwollstoffresten genäht. Aufhänger dran - fertig. Geht bis auf das Wenden ganz fix und wurden auch schon von einem Baby für gut befunden.


Eine gute Resteverwertung wie ich finde, und so eine Rettungsdecke hält ewig. Wie sieht es bei Euch aus, macht Ihr auch Geschenke "auf Vorrat"?

Liebe Grüße
Steph

Kommentare:

  1. Hmm, ne eigentlich nicht. Die Wünsche sind doch immer zu verschieden. Sag mal, ist das dann alles noch waschbar,so mit der Rettungsdecke???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gar kein Problem. Wurde schon mehrfach getestet. Die Rettungsdecke ist ja auch stark hitzebeständig.

      Löschen
    2. Prima, dann muß ich das mal testen, die Dinger gibts ja überall ^^ Danke

      Löschen
  2. Ich nehme immer die Folie vom "Bratschlauch" und loche die auch ein paar Mal, damit das Baby sich nicht ersticken kann. Die Rettungsdecke ist ganz sicher preiswerter. Die teste ich auch Mal.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderbare Idee und wird von mir im Frühjahr nachgenäht!!! Ich versuche auch immer ein paar Kleinigkeiten immer da zu haben, weil ich leider oftmals ziemlich verstreut bin und oft vergesse rechtzeitig etwas zu kaufen. Praktisch, wenn man Freunde hat die genähte Kleinigkeiten schätzen :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    die sind ja toll. Merk ich mir :)
    LG, FrauAlberta

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee für Babys. Ich hab Knisterfolie damals in unsere Kinderwagenkette eingenäht - kam auch gut an.
    Nee, ich mache eigentlich nie was auf Vorrat, da denke ich dann immer, was anderes ist grade dringender. Aber ich kaufe manchmal welche auf Vorrat, wenn mir etwas über den Weg läuft, von dem ich denke, es macht jemandem Freude den ich mag - das hebe ich dann auf bis zum nächsten Geburtstag... wenn ich so lange warten kann. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. the terry cloth ones a beautiful! stylish too! suddenly i really want a terrycloth star, maybe even with the crinklefoil inside :)

    AntwortenLöschen